Sie sind hier

Die Kirsche beginnt schon zu blühen

Beginnende Kirschblüte in Dettingen Nach dem kurzen Kälteeinbruch, der um diese Jahreszeit völlig normal ist und den Bienen keinerlei Probleme bereitet, kann man nun im Ermstal schon einige geöffnete Kirschblüten sehen. Zum Wochenende, an dem bis zu 20°C erwartet werden, ist sicherlich schon eine erste Blütenpracht zu bewundern.

Die Bienen, die bei dem mild verlaufenen Winter schon sehr früh große Brutflächen gepflegt haben, haben diese während des Kälteeinbruchs natürlich nicht aufgegeben. Dementsprechend hoch war in den letzten Tagen der Futterverbrauch, musste die Brut doch auf Temperatur gehalten werden.

Es werden Pollen und zunehmend auch Nektar gesammelt Die Bienenvölker sind also schon ganz gut aufgestellt und teils überraschend stark. Das Timing mit dem ersten größeren Nektarangebot (Kirschblüte) könnte kaum besser sein. Wenn das Wetter weiterhin mitmacht, ist mit entsprechendem Nektareintrag bzw. einer ordentlichen Honigernte zu rechnen, auch wenn das Gros des Nektars sicher erst mal zur Brutpflege verwendet wird.

Blogthemen: