Sie sind hier

Test erfolgreich

Ich möchte kurz über den Test mit dem neuen Rührer berichten: Ein voller Erfolg. Der Honig wird in der Tat cremig-feinsteif, so dass er gut mit dem Messer entnommen und beispielsweise auf eine Brotscheibe gestrichen werden kann - ohne dass er da gleich wieder herunterläuft.

Leider habe ich einen kleinen Fehler gemacht: Ich konnte es nicht erwarten und habe den Honig etwas zu früh in Gläser abgefüllt. Daduch sind erst im Glas noch einige Luftbläschen nach oben gestiegen und bilden dort nun eine feine Schaumschicht. Aber keine Sorge, die ist völlig bedeutungslos und in den Gläsern ist deswegen auch nicht weniger Honig enthalten. :)

Blogthemen: